Integration und Migration

Für eine kooperative europäische Asylpolitik

Seehofer-Forderung nach Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Außengrenze kommentiert unsere asylpolitische Sprecherin Christine Kamm:

„Die Seehofer’sche Dialektik macht ratlos. Der Mann fordert an ein und demselben Tag in einem Zeitungsinterview europäische Lösungen und in einem Fernsehinterview einen deutschen Alleingang. Mit bayerischen oder deutschen Insellösungen in der Flüchtlingspolitik ist niemandem geholfen. Statt dieser Art wahlkampfmotivierter, rein rhetorischer Grenzsymbolpolitik, brauchen wir eine kooperative europäische Asylpolitik aus einem Guss. Hierfür sollte sich der CSU-Chef und bayerische Ministerpräsident stark machen.“