Pressemitteilungen

Herrmann fährt im Windschatten der Kommunen

alt
14.09.2017

„Der CSU-Innenminister fährt im Windschatten der Kommunen, statt den Ausbau der Radschnellwege in Bayern wirklich voranzutreiben! Radschnellwege dienen dem gemeinde- bzw. kreisübergreifenden Alltags- und Pendlerradverkehr. Sie gehören den Staatsstraßen gleichgestellt."

Kritik des Gemeindetags ungerechtfertigt

alt
14.09.2017

Ludwig Hartmann, Fraktionschef und Sprecher des Volksbegehrens, weist die Kritik des Gemeindetags am Grünen Volksbegehren "Betonflut eindämmen - damit Bayern Heimat bleibt!" zurück

Resistente Keime in Geflügelfleisch

alt
13.09.2017

Hähnchen- und Putenfleisch, das im Einzelhandel erhältlich ist, ist nach wie vor in hohem Maße mit antibiotikaresistenten Keimen belastet, das geht aus einer parlamentarischen Anfrage der Grünen Bundestagsfraktion hervor, aus der BR Recherche zitiert. Für unsere verbraucherschutzpolitische Sprecherin Rosi Steinberger sind die Ergebnisse alarmierend.

CSU-Minister auf verkehrspolitischer Geisterfahrt

alt
13.09.2017

Erst die A8, nun die A94: Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird ein Teilstück der Isentalautobahn, zwischen Pastetten und Heldenstein, deutlich teurer als veranschlagt. So wurden die Kosten im Bundeshaushalt ursprünglich mit 440 Millionen Euro angesetzt. In aktuellen Unterlagen des Bundes soll aber nun die Summe von 770 Millionen stehen; eine Steigerung um 330 Millionen Euro.