Christian
Hierneis

Oberbayern

Christian Hierneis ist leidenschaftlicher Naturschützer. Dies stellt er unter anderem als Vorsitzender der BN-Kreisgruppe München mit circa 20.500 Mitgliedern in Stadt und Landkreis unter Beweis. Seit 2004 ist er Beisitzer im Landesvorstand des BN. Er ist aktives Mitglied in den Landesarbeitskreisen Alpen und Artenschutz. Zudem ist er Beauftragter des Landesvorstandes für Wildtiermanagement beim Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit und Mitautor der offiziellen bayerischen Managementpläne für Bär, Wolf und Luchs, nachdem er 2006 einen Bärenmanagementplan für den BN verfasst hatte.

Sein polititsches Augenmerk liegt auf der Landesentwicklung: Weg vom ewigen Wachstum und der Flächenversiegelung. Weg vom “Ois zuabaun.” Endlich eine Strategie entwickeln mit dem Grundsatz: Grünflächen schützen, Lebensqualität erhalten. Außerdem setzt er sich für einen massiven Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs in Ballungsräumen und Regionen, sowie des Radverkehrs ein. Klar ist sein Engagement gegen eine 3. Startbahn am Münchner Flughafen.

Der Schutz der einzigartigen Natur um ihrer selbst und unserer selbst willen. Naturschutz ist immer auch Menschenschutz. Das Artensterben muss gestoppt und Vielfalt geschützt werden. Deswegen setzt sich Christian Hierneis für mehr regionale, ökologische und saisonale Landwirtschaft mit entsprechender Reformierung der Subventionsstrukturen ein und gegen Gentechnik, industrielle Massentierhaltung und Tierversuche.

*1963 in München

  • 1982: Abitur in Ising/Chiemsee
  • Ausbildung zum Rechtsfachwirt, Umweltberater
  • Seit 2010: Geschäftsführer der BUND Naturschutz Stiftung
  • 2014 – 2018: Referent für Verbraucherschutz, Ernährung, Gentechnik und Tierschutz der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • 1990 – 2010 Büroleiter in Anwaltskanzleien
  • Dozent (u.a. Lehrbeauftragter VHS München, VHS SüdOst)
     
  • Ehrenamtliches Engagement:  Vorsitzender des BUND Naturschutz in Stadt und Landkreis München (Seit 2002) | Mitglied im Landesvorstand des BUND Naturschutz in Bayern e.V. (2004 – 2018 ) | Beauftragter des BUND Naturschutz in Bayern e.V. für Große Beutegreifer (Bär, Wolf, Luchs) (Seit 2006 ) | Sprecher des Ortsverbands Schwabing von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (2013 – 2018) | Sprecher Bündnis “München gegen die 3. Startbahn” | Sprecher “NOlympia München”
     
  • Mitgliedschaften: BUND Naturschutz in Bayern e.V. | Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. | Verein zum Schutz der Bergwelt e.V.