Finanzen und Haushalt

Grüner Investitionsplan 2018

Mehreinnahmen und Haushaltsreste aus 2016 sowie geschätzte Steuerüberschüsse in 2017 und 2018 werden rund 2,5 Milliarden Euro zusätzlich in den bayerischen Landeshaushalt spülen. Über deren Verwendung haben wir uns Gedanken gemacht und fordern zukunftssichernde Investitionen vor allem in den Bereichen Klimaschutz und Bildung.

Der Grüne „Investitionsplan für Bayern“ setzt neue Akzente, ist komplett gegenfinanziert und kommt daher ohne neue Schulden aus. Der finanzpolitische Sprecher Thomas Mütze und der haushaltspolitische Sprecher und Fraktionsvorsitzende Ludwig Hartmann präsentieren ihre haushaltspolitischen Ideen im Rahmen einer Pressekonferenz.

Downloads