Sozialpolitik

Yes, we care! Grün packt an in sozialen Berufen

Rückgrat unserer Gesellschaft stärken, solidarischer organisieren und besser finanzieren

Pfleger*innen, Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und Hebammen tragen enorm hohe Verantwortung und sind das Rückgrat unserer Gesellschaft: Ob in der Kita, bei der Pflege von Eltern und Großeltern, der Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderungen, Beratung in Notlagen, Streetwork oder Hilfen zur Erziehung in schwierigen Familienphasen: Soziale Berufe sind unverzichtbar für den sozialen Zusammenhalt in Bayern und letztlich das Funktionieren unserer Gesellschaft.

Zudem ist kein Geheimnis, dass vor allem Frauen (über 75 Prozent laut Dt. Frauenrat) in Sozialen Berufen arbeiten und das dieser “Dienst am Menschen” überwiegend schlechter bezahlt ist als der Dienst an Maschinen oder am Computer.  Wir Landtags-Grüne wollen die Arbeitsbedingungen in sozialen Berufen verbessern und Care-Arbeit solidarischer und zukunftsfähig organisieren – und finanzieren! Wir wollen deshalb zuhören, anpacken und lernen – unter dem Motto „Grün packt an“ werden die Abgeordneten in ihren Regionen in sozialen Berufen mit anpacken: Beim Alten- und Pflegeheim, bei der Drogenhilfe, bei der Physiotherapie, bei der Sozialstation, im Kindergarten oder Jugendhilfezentrum. 

Unser Konzeptpapier "Yes we care. Soziale Berufe stärken" finden Sie ► hier!

TERMINE

Dienstag, 11. Oktober 2022

  • Katharina Schulze und Claudia Köhler, Freiwillige Feuerwehr Pullach. Sie besuchten den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Pullach, Thomas Maranelli, und seinen Stellvertreter Stephan Driesen, besichtigten Fahrzeuge und Feuerwehrhaus und unterstützten bei einem Löscheinsatz.

Montag, 17. Oktober 2022

Donnerstag, 20. Oktober 2022

  • Gülseren Demirel, Alten- und Service-Zentrum Sendling, Unterstützung älterer Menschen mit einem präventiven und versorgenden Angebot

Montag, 31. Oktober 2022

  • Tim PargentCaritas Alten- und Pflegeheim St. Martin, Begleitung des Pflegepersonal

Dienstag, 01. November 2022

  • Tim Pargent, SKS-Ambulanz, privater Rettungs- Krankentransport und Impfdienst

Freitag, 04. November 2022

  • Gisela Sengl, Tafel Traunstein e.V., Mithilfe beim Sammeln, Sortieren und Verteilen der Lebensmittel
  • Sanne Kurz, Shaere Neuperlach, Mitarbeit bei Mia (Verein Münchner inklusive Arbeitswelt MiA e.V.) innerhalb von Shaere

Mittwoch, 09. November 2022

Donnerstag, 10. November 2022

  • Katharina Schulze, Die Mitterfelder gGmbH der Stiftung Katholisches Familien- und Altenpflegewerk, Zusammen mit einer Familienpflegerin wird Katharina Schulze eine Familie mit vier Kindern in München unterstützen, die durch Krankheit eines Elternteils Entlastung bei Arbeiten im Haushalt und der Betreuung der Kinder benötigt. 
  • Stephanie Schuhknecht, beTreff, Kontaktladen der Drogenhilfe Schwaben
  • Dr. Sabine Weigand, Johanniter-Kindertagesstätte „Hoppetosse“ in Schwabach

Freitag, 11. November 2022

Montag, 14. November 2022

  • Elmar Hayn, Kinderkrippe MIRA vom Verein ISKA Nürnberg
  • Christina Haubrich, Gesundheitszentrum ProPhysio Mindelheim
  • Ludwig Hartmann, Lebenshilfe Landsberg. In dem Wohnheim, in dem Ludwig Hartmann vor über 20 Jahren seinen Zivildienst leistete, besucht er Menschen mit Behinderung
  • Maximilian Deisenhofer, Besuch des Kindergartens "Rappelksite" in Altenmünster

Dienstag, 15. November 2022

  • Thomas Gehring, Caritas Sonthofen, Mitarbeit in der ambulanten Pflege
  • Elmar HaynBlindeninstitut Rückersdorf, Besuch der Förderschule und heilpädagogische Tagespflege
  • Gabriele Triebel, Mittelschule Kaufering, Besuch der offenen Ganztagsschule
  • Verena OsgyanHebammeneinsatz in Nürnberg
  • Eva Lettenbauer, Hospitation im Altenheum St. Vinzenz 

Mittwoch, 16. November 2022

  • Thomas GehringSozialstation Lindau, Besuch der Tagespflege
  • Jürgen Mistol, Johanniter Waldkindergarten Pettendorf, Mitarbeit bei der Kinderbetreuung
  • Patrick Friedl, Bahnhofsmission Würzburg, Hilfe für Bedürftige, Ortsfremde oder am Bahnhof gestrandete Menschen

Donnersag, 17. November 2022

  • Elmar Hayn, Kinderhaus Bullerbü, Tullnaupark, Besuch der Kindertageseinrichtung
  • Eva Lettenbauer, Integrativer Hort „Die Arche“ in Dillingen an der Donau, Hospitation in der Kindertageseinrichtung

Freitag, 18. November 2022

  • Christian Zwanziger, BRK Wohnen und Leben Etzelskirchen, Mitarbeit in der Altenpflege
  • Ursula Sowa, Jugendzentrum Bamberg, Kennenlernen des Projekts
  • Elmar Hayn, Kinderladen Schloss Almoshof, BEsuch der Kindertagesstätte mit Naturpädagogik

Montag, 28. November 2022

  • Ursula Sowa, Justizvollzugsanstalt Bamberg, Führung und Gespäch mit den Bedienstenten


BILDERGALERIE