Pressemitteilungen

Sepp on air

Landtagsstammtisch von Dr. Sepp Dürr bei Radio Lora startet am 20. Februar – Grünen-Abgeordnete Sanne Kurz erster Studiogast

„Wir redn über des, was im Landtag passiert.“ So kündigt der frühere Grünen-Abgeordnete Dr. Sepp Dürr seine am Mittwoch startenden Radiosendung „Landtagsstammtisch“ bei Radio Lora an. Das neue Format ist Teil der Sendereihe „Gegensprechanlage“, die immer mittwochs von 21 bis 22 Uhr ausgestrahlt wird; Sepp Dürr ist jeden dritten Mittwoch im Monat „live on air“.
Wer Sepp Dürr kennt, weiß, dass sich hinter der schlichten Ankündigung mit Sicherheit eine unterhaltsame Sendung verbirgt. Zumal sein erster Studiogast, die Filmemacherin und kulturpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Sanne Kurz, interessante Einblicke in das Leben einer Landtags-Novizin verspricht. Natürlich versteht sich Sepps Landtagsstammtisch nicht als klassisches landespolitisches Format. Gesprochen wird eher über Randaspekte des Lebens und Arbeitens im Maximilianeum – „Abseitiges“, wie Sepp Dürr sagt.
Und neben wechselnden Studiogästen kommen auch Hörerinnen und Hörer zu Wort. „Ruf o und red mit“, lautet die Aufforderung von Sepp Dürr im Trailer (Link) zur ersten Sendung – via 089-48952305 landet man direkt im Studio.