Thomas
Gehring

Vizepräsident des Bayerischen Landtags

Schwaben

Als langjähriger Landtagsabgeordneter hat Thomas Gehring neben der Landespolitik als Ganzes stets auch die Herausforderungen im Bereich Bildung und Ausbildung im Blick. Er setzt er sich konsequent dafür ein, dass unsere bayerischen Schulen gerecht und demokratisch arbeiten und dabei auch immer die Sträken der Einzelnen berücksichtigt werden.
 
Für seine Partei sieht er zwei Hauptaufgaben:
1. Den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Damit sich alle Menschen gerecht behandelt fühlen, muss mehr Geld in Bildung, sozialen Wohnungsbau und Pflege investiert werden.
2. Den Erhalt unserer Existenzgrundlage. Der Weg der Energiewende muss konsequent weitergegangen, schadstoffarme Mobilität gefördert und der Klimaschutz vorrangig behandelt werden.
 
Der gebürtige Allgäuer kennt die Freudne, Sorgen und Nöte der Menschen in ländlichen Regionen und liebt seine Heimat. Er macht bodenständige Politik, im Landtag und als Kreisrat und repräsentiert die Grünen seit dieser Legislaturperiode auch als II. Vizepräsident des Bayerischen Landtags.

  • Mitglied des Landtags seit 2008
  • Mitglied des Ältestenrates
  • 2. Vizepräsident des Landtags

*27.07.1958 in Kempten

  • Mitglied bei den Grünen seit Anfang der 80er Jahre.
  • Jahrelang Pressearbeit im Kreisverband Oberallgäu.
  • Studium an der LMU München - Politische Wissenschaft, Germanistik, Geschichte. (Lehramt, Magister)
  • Seit 1987 Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk (Hörfunk) in den Redaktionen Schwaben und Bildungspolitik.
  • Seit 1993 parlamentarischer Berater für Schule, Hochschule, Weiterbildung und Forschung in der Grünen Landtagsfraktion in Baden-Württemberg.
  • Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit u.a. für Adi Sprinkart MdL
  • Mitglied der BAG (Bundes-Arbeits-Gemeinschaft) Bildung, Mitarbeit BAG Hochschule und Länderratsdelegierter
  • von 2002 bis 2014 Gemeinderat in Blaichach
  • Mitglied der Programmkommission für das Bundestagswahlprogramm 2005.
  • Kreisrat im Oberallgäu
  • 1.Vorsitzender der Oberallgäuer Kleinkunstbühne im Kreuz
  • Schriftführer Freiwillige Feuerwehr und Tourismusverein Gunzesried
  • Mitglied in der Kulturgemeinschaft Oberallgäu
  • Seit Oktober 2008 Abgeordneter im Bayerischen Landtag
  • seit  2013 stellvertretender Fraktionsvorsitzender, parlamentarischer Geschäftsführer und Bildungspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen,
  • seit 2018 zweiter Vizepräsident des Bayerischen Landtags
  • Mitglied im Ältestenrat
  • Mitglied des Parlamentarischen Beirats der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
  • Mitglied im Kuratorium der Akademie für politische Bildung Tutzing