Anne
Franke

Oberbayern

Mit beherzter Politik den Klimawandel aufhalten und damit die Heimat von Millionen Menschen erhalten! Anne Franke findet: Bayern kann und muss seinen Teil dazu beitragen. „Wir brauchen eine echte, dezentrale Energiewende, eine umfassende Verkehrswende und endlich eine Agrarwende, die unser schönes Bayernland erhält.“ Als Kreisrätin hat sie 2005 in ihrem Heimatlandkreis Starnberg den entscheidenden Antrag, der den Energiewendebeschluss bewirkte, geschrieben und durchgesetzt.

Schon in den 1980er Jahren war Anne Franke entsetzt über das Auseinanderklaffen der Schere zwischen Arm und Reich.  Neben ihrem Einsatz gegen Atomkraft, das Waldsterben und für den Frieden war das für sie der Grund,  1982 Mitglied bei den der Partei DIE GRÜNEN zu werden.  Dass in den letzten Jahrzehnten diese Schere jedoch immer weiter auseinander klafft, findet sie unerträglich.  

Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit sind ihre Leitprinzipien. Anne Franke: „Klimaschutz ist auch eine soziale Frage.“ Als Mutter zweier erwachsener Töchter will sie Zukunftschancen gestalten.

*13.11.1954 in München

  • 1978: Studium der Kunsterziehung (Uni München) und Grafik-Design (FH), Abschluss: Diplom
  • seit 1983: nach beruflicher Tätigkeit in Verlag und Agentur seit 1983 selbstständig als Umwelt- und Kunstprojektleiterin, Grafik-Designerin, freie Künstlerin und Verlegerin. Künstlerische Website: http://www.annefranke.de
  • Seit 1982: Mitglied bei DIE GRÜNEN (zunächst Ortsverband München/Neuhausen)
  • Von 1998 - 2008: Mitglied des Kreisvorstands Starnberg, ab 2000 als Kreisvorsitzende
  • Von 2003 - 2005: Mitglied des bayerischen Parteirats
  • Von 2005 - 2007: Mitglied des Länderrats
  • Mitglied im Landesarbeitskreis Energie
  • Seit 2002: Kreisrätin, seit
  • Seit 2008: Gemeinderätin in Gauting
  • 2010 - 2013: Mitglied des bayerischen Landtags
  • seit Nov. 2018: Erneut Mitglied des bayerischen Landtags
     
  • Mitgliedschaften u.a.: Greenpeace | Bund Naturschutz | Pro Asyl | Amnesty | Energiewendeverein Starnberg | Energiegenossenschaft Starnberg | Umweltinstitut München | Vorsitzende des Energiewendeverein Ortsgruppe Gauting/Krailling.