Gleichstellung und Queer

Die Hälfte der Macht den Frauen!

Landtags-Grüne präsentieren mobile Roadshow anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht und fordern „Parité in den Parlamenten“

Am 8. November 2018 feiert das Frauenwahlrecht in Bayern seinen 100. Geburtstag. Seitdem sind Frauen in den Wahlkabinen gleichberechtigt. Echte Gleichstellung in den Parlamenten wurde jedoch nicht erreicht. Immer noch ist die institutionelle Politik eine Männerdomäne – nicht nur im Bayerischen Landtag, sondern in ganz Deutschland und besonders im Bundestag, wo der Frauenanteil nach der jüngsten Wahl sogar wieder zurückging.

Die Landtags-Grünen fordern in ihrem Entwurf für ein Paritégesetz verstärkte Anstrengungen, den Frauenanteil in den Parlamenten entsprechend ihrem Anteil in der Bevölkerung auf 50 Prozent zu heben. Im Jubiläumsjahr – dem „Frauenwahljahr 2018“ – haben sie eine mobile Roadshow konzipiert, die über Historie, Hintergründe und Ziele von Frauen in der Politik aufklärt und im März durch ganz Bayern tourt. Motto: „Die Hälfte der Macht den Frauen!“

Kickoff mit Information der Medien ist am Donnerstag, 1. März, um 11 Uhr auf dem Münchner Marienplatz mit unserer Fraktionsvorsitzenden Katharina Schulze und unserer frauenpolitischen Sprecherin Verena Osgyan.