Energie

Bayerischer Energiekongress

14. April 2018
10:30 Uhr - 17:00 Uhr

Grüner Bayerischer Energiekongress 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

gleich zu Beginn der nun endenden Legislaturperiode ist die Energiewende in Bayern schwer angeschlagen. Die CSU-Regierung hat ein zentrales Wahlversprechen eingelöst und mit der 10H-Reglung die Windenergie aus Bayern verbannt. Knapp fünf Jahre später haben Seehofer, Aigner & Co. den Kopf vollkommen in den Sand gesteckt.

Die Grüne Landtagsfraktion will dagegen gemeinsam mit Ihnen und Euch nach vorne blicken und hat dazu zahlreichen Expertinnen und Experten eingeladen. Am Vormittag geht es um den Stand der Energiewende, die Vorstellung unseres grünen Klimagesetzes für Bayern und den richtigen Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen. In vier Workshops werden am Nachmittag die Themen Nahwärmenetze und Solarthermie, Geothermie und Erdbeben, Speicher, Strombörse und Refinanzierung vorgestellt und diskutiert. Da ist mal wieder die Qual der Wahl, für welchen Workshop Sie sich / Ihr Euch entscheidet.

Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen.


Programm

10:30 Uhr  Beginn

  • Begrüßung
    Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender
  • Zur Lage der Energiepolitik in Bayern,
    Martin Stümpfig, energie- und klimapolitischer Sprecher
    Vorstellung der Workshops am Nachmittag
  • Ein Klimagesetz für Bayern
    Christian Maaß, Hamburg Institut
  • CO2-Abgabe für mehr Klimaschutz
    Ursula Sladek, CO2-Abgabe e.V.

13:00 Uhr    Mittagspause

14:15 Uhr    Workshops

  1. Nahwärmenetze und Solarthermie
    Moderation: Rosi Steinberger, MdL
    Jürgen Breit, Stadtwerke Crailsheim
    Oskar Wolf, Solarbüro Fischbach
  2. Geothermie: Chancen und Gefahren
    Moderation: Dominik Krause, Stadtrat München
    Prof. Dr. Inga Moeck, Leibnitz-Institut für Angewandte Geophysik
    Werner Rühle, Stadtwerke München
  3. Perspektiven der Stromspeicherung
    Moderation: Lisa Badum, MdB
    Werner Weindorf, Landesarbeitsgemeinschaft Energie
    Dr. Max Peiffer, AssmannPeiffer Rechtsanwälte
  4. Strombörse und Refinanzierung
    Moderation: Martin Stümpfig, MdL
    Sophia Kraft, European Energy Exchange (EEX)
    Florian Samweber, Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V.

16:00Uhr Kaffeepause

16:15 Uhr    Nachhaltige Energie- und Klimapolitik - nicht ohne Geschlechtergerechtigkeit
Ulrike Röhr, genanet

17:00 Uhr    Schlussworte und Ende der Veranstaltung


Anmeldung "Bayerischer Energiekongress"

Ihre eingegebenen Daten dienen nur dem vereinbarten Zweck und werden nicht an Dritte weitergegeben.