Pressemitteilungen

„Du wirst uns fehlen!“ - Margarete Bause wechselt nach Berlin

Ludwig Hartmann, Margarete Bause, Katharina Schulze (von links nach rechts)

Über viele Jahre war sie als Vorsitzende Motor nach innen und Gesicht nach außen für unsere Landtagsfraktion. Und im Landtagswahlkampf 2013 vertrat sie uns als Spitzenkandidatin. Jetzt verabschieden wir Margarete Bause mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Berlin. Lachend: Weil sie vielen Unkenrufen zum Trotz und entgegen aller Prognosen dank unseres starken bayerischen Wahlergebnisses (9,8 Prozent) als eine von elf Grünen in den künftigen Deutschen Bundestag einziehen wird. Weinend, weil uns der politische Instinkt und die Erfahrung von Margarete Bause, die 1986 schon Mitglied der ersten grünen Landtagsfraktion war, natürlich fehlen werden.

„Margaretes Mut hat sich ausgezahlt“, freute sich unsere Fraktionschefin Katharina Schulze gleich am Tag nach der Wahl. „Sie hat in München einen tollen Wahlkampf hingelegt und war mit eine Garantin für unser gutes bayerisches Ergebnis. Ich freue mich sehr mit ihr! In der Fraktion wird sie uns natürlich sehr fehlen.“

„Margarete hat ihrem Wahlkampfmotto ‚Im Herzen die Löwin‘ alle Ehre gemacht“, betont Fraktionschef Ludwig Hartmann. „Mit ihrer Erfahrung und ihrem politischen Instinkt wird sie unsere Fraktion in Berlin in jedem Fall bereichern. Ich wünsche Ihr spannende und erfolgreiche Jahre.“

Die 17-köpfige Fraktion der Landtags-Grünen wird nach dem Ausscheiden von Margarete Bause durch deren Nachrücker, unseren früheren Fraktionsvorsitzenden Dr. Martin Runge, ergänzt.