Ludwig Hartmann

Feed von Ludwig Hartmann
Ludwig Hartmann

Fraktionsvorsitzender


Wahlkreis Oberbayern


Schon früh politisch engagiert – von 1999 bis 2002 Landesvorsitzender der Grünen Jugend Bayern und seit 2005 Stadtrat in Landsberg - hat Ludwig Hartmann bei allen Themen die Perspektiven der nächsten Generationen im Auge. In den vergangenen fünf Jahren konnte Ludwig als energiepolitischer Sprecher grüne Zukunftsthemen mitgestalten.

Auch als Fraktionsvorsitzender wird er sich mit allen Kräften dafür einsetzen, dass die Energiewende in Bayern endlich vorangetrieben und nicht von der schwarzen Alleinherrschaft oder der Großen Koalition torpediert wird. Die erfolgreiche Energietour, die ihn in den letzten Jahren zu besonders mutigen Projekten in ganz Bayern und vielen Kreisverbänden führte, wird er fortsetzen.

Mit seinem jahrelangen Einsatz gegen die Olympiabewerbung Münchens und dem 4:0-Ausgang der Bürgerentscheide konnten er gleich zu Beginn der Legislaturperiode einen erfolgreichen Start hinlegen.


Korruptionsaffäre Strauß ist Korruptionsaffäre CSU

München (19.8.2016/hla). Zum internen Prüfbericht der DG Bank aus dem Jahr 1994, vorgelegt von Wilhelm Schlötterer, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann:
 
„Wenn der Bericht der Wahrheit entspricht, ist dies ein Genickschlag für die CSU. Strauß ist bis heute ihre Gallionsfigur. Eine Korruptionsaffäre Strauß ist deshalb automatisch eine Korruptionsaffäre der CSU.“

mehr

„Terrorexport“ von Gewalttätern löst keine Probleme: Gewalttäter müssen bestraft statt abgeschoben werden

München (16.8.2016/lmo). „Sowohl der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen als auch das Bundesinnenministerium wollen verhindern, dass militante Islamisten in die Kriegsgebiete in Syrien ausreisen können – der CSU war das aber egal und Herrmann hat den Allgäuer Erhan A. Ende 2014 abschieben lassen“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann, die Meldung, dass der Allgäuer Erhan A. in Syrien getötet worden sei. Wie von den Landtags-Grünen damals befürchtet, war die Türkei nur Transitland auf den Weg zur Front und Erhan A.

mehr

Kein heimlicher Sicherheitsrabatt für alte Atomkraftwerke

München (13.8.2016/lmo). „Wenn es um die effektive Kontrolle der Reaktorbetreiber geht, zeigt die Bayerische Atomaufsicht ihre gemütliche Seite“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann, die Antwort des bayerischen Umweltministeriums auf eine Umfrage der Bundestagsfraktion zu den atomaufsichtlichen Konsequenzen aus der bewussten Täuschung durch externe Firmenmitarbeiter bei den wiederkehrenden Prüfungen der Atomkraftwerke Biblis und Philippsburg.

mehr

Exkursion zum Bergsteigerdorf Ramsau

Bergsteigerdörfer – Ein grüner Weg in einen zukunftsfähigen Tourismus

Ramsau ist das erste Bergsteigerdorf Deutschlands. Wie es das wurde und wie die Nationalparkgemeinde damit umgeht, darüber hat sich eine mehrköpfige Delegation der Landtagsgrünen informiert.

mehr

CSU hat in Sachen Naturschutz ein Glaubwürdigkeitsproblem

„Ein dritter Nationalpark ist in Bayern längst überfällig“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann, die Ankündigung von Ministerpräsident Seehofer. „Den Steigerwald dabei aber auszuschließen ist genauso ein naturschutzpolitischer Sündenfall wie die Aufhebung der Schutzgebietsverordnung für den Hohen Buchenen Wald von Ebrach.“ Der Steigerwald sei eine Waldregion von internationaler Bedeutung für den Naturschutz und ein „Naturschutz-Embargo ist ein grober Fehler“.

mehr

Wärme ohne Kohle - Dokumentation

Wie kann der schnellstmögliche Umstieg auf eine nachhaltige Wärmeversorgung in Ballungsräumen funktionieren? Rund um diese Frage drehte sich das Fachgespräch des Grünen Stadtverbandes in München, der Münchner Stadtratsfraktion und der Bayerischen Landtagsfraktion.

mehr

Gemeinsame Erklärung der Landtags-Grünen und des Landesvorstands der bayerischen Grünen zum Bombenattentat in Ansbach

 München (25.7.2016/lmo). Nach dem Bombenattentat in Ansbach erklären die Fraktionsvorsitzenden der Landtags-Grünen, Margarete Bause und Ludwig Hartmann, und die Landesvorsitzenden der bayerischen Grünen, Sigi Hagl und Eike Hallitzky:
 

mehr

Gemeinsame Erklärung der Landtags-Grünen und des Landesvorstands der bayerischen Grünen nach der Bluttat in München

München (23.7.2016/hla). Nach der schrecklichen Bluttat von München erklären die Fraktionsvorsitzenden der Landtags-Grünen, Margarete Bause und Ludwig Hartmann, und die Landesvorsitzenden der bayerischen Grünen, Sigi Hagl und Eike Hallitzky:

mehr

„Hier ist ein Heimatzerstörer am Werk!“

München (19.7.2016/hla). „Die Politik im Raumschiff CSU-Kabinett hat sich von der Realität in Bayern völlig entkoppelt“,

mehr

Naturschutz darf nicht regionalen Lobbygruppen geopfert werden

München (13.7.2016/hla). Die Bestrebungen der CSU, die Entscheidung über den Bau einer Skischaukel am Riedberger Horn von einer lokalen Bürgerbefragung abhängig zu machen, kommentiert der Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann:

mehr

Kontakt im Landtag

Ludwig Hartmann

Fraktionsvorsitzender

Tel.: 089/4126-2989
Fax: 089/4126-1989
E-Mail: ludwig [dot] hartmann [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Ludwig Hartmann)