Flugverkehr und Dritte Startbahn

Flughafen München GmbH beweist es sich selbst: 3. Startbahn überflüssig!

Unser umweltpolitischer Sprecher Dr. Christian Magerl kommentiert die Verkehrszahlen 2014: "Die FMG zeigt, wie falsch sie mit ihren Prognosen und ihrer Forderung nach einer 3. Start und Landebahn liegt. Für 2014 hat die FMG genau 376.678 Flugbewegungen  gezählt, gegenüber dem Vorjahr 2013 ist das ein erneuter Rückgang um 1,4 Prozent."

Magerl: "Damit gehen die Flugbewegungen seit dem Jahr 2008, wo der Flughafen im Erdinger Moos mit 432.000 Bewegungen sein Maximum hatte, kontinuierlich zurück. Trendwende? Nicht in Sicht. Für die ersten zwei Wochen dieses Jahres meldet die Deutsche Flugsicherung bereits einen weiteren Rückgang um 1,4 Prozent.“

Am 29. Januar stimmt der Bayerische Landtag über eine Massenpetition (82-tausend Unterzeichner) gegen die 3. Startbahn ab. „Die Gelegenheit, die 3. Startbahn endgültig zu beerdigen, sollte die CSU nicht verstreichen lassen“, so Magerl.