Ernährung

Bayern-Ei: Alles wieder von vorne?

Die Meldung „Bayern-Ei stallt in Ettling wieder Legehennen ein“, kommentiert die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Rosi Steinberger.


„Bayern-Ei darf wieder Eier in den Verkehr bringen und das Landratsamt Dingolfing-Landau ist wieder für die Kontrollen zuständig. Alles beginnt wieder von vorne, als hätte es nie einen Salmonellen-Skandal und kein Versagen der staatlichen Kontrollen gegeben – es kann aber nicht so weitergewurstelt werden wie bisher. Betriebe dieser Größenordnung dürfen nicht weiter von Landratsämter, sondern müssen von unabhängigen, übergeordneten Einheiten kontrolliert werden.“