Landwirtschaft

Bayern-Ei endlich schließen!

Die neuesten Meldungen zum Skandal um die Firma Bayern-Ei, die jahrelang die Haltbarkeitsdaten ihrer Eier manipuliert haben soll, kommentiert unsere verbraucherschutzpolitische Sprecherin Rosi Steinberger: "Wie lange soll das noch so weitergehen, bis die CSU-Regierung aufhört, sich davor zu drücken, bei Bayern-Ei Fakten zu schaffen?"

Steinberger: "Diese Firma hat mit hoher krimineller Energie und unter Inkaufnahme schwerer gesundheitlicher Schäden verdorbene Eier in Umlauf gebracht hat. Sie gehört eher gestern als heute geschlossen, im Namen aller Verbraucherinnen und Verbraucher. Wie können derartige Verbrechen im Lebensmittelbereich möglich sein? Wie die staatlichen Kontrollen jahrelang so versagen? Darauf brauchen wir Antworten."