Integration und Migration

Flüchtlinge in Ausbildung bringen!

Christine Kamm: Drei Jahre Ausbildung plus zwei Jahre Bleiberecht schaffen Planungssicherheit für Betriebe.  Zur Meldung "Im Handwerk noch tausende Lehrstellen offen" erklärt unsere flüchtlingspolitische Sprecherin: "Tausende Lehrstellen unbesetzt, tausende Flüchtlinge lernbereit und ausbildungsfähig. Diese einfache Gleichung müsste doch auch für die bayerische CSU-Regierung aufzulösen sein.

Die Forderung von IHK und Handwerkskammer, Flüchtlingen eine dreijährige Ausbildung mit zweijährigem Bleiberecht im Anschluss zu ermöglichen und bayerischen Betrieben damit Planungssicherheit zu geben sollte endlich umgesetzt werden."