Klimaschutz

Was für ein Zeichen! Wir bringen den Klimaschutz von der Straße ins Parlament

Landtags-Grüne haben ein 10-Punkte-Sofortprogramm beschlossen, mit Maßnahmen, die wirklich etwas verändern

1,4 Millionen Menschen in über 575 Orten in ganz Deutschland: Nicht nur Schüler*innen, Wissenschaftler*innen und Eltern sind am vergangenen Freitag für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen, auch zahlreiche nachhaltige Unternehmen haben ihr Geschäft ruhen lassen und sich an den Streiks und Demonstrationen beteiligt. Unsere Grüne Landtagsfraktion nimmt diesen unglaublichen Schwung mit und bringt ihn direkt ins Bayerische Parlament.

Uns reicht es mit der Hinhaltetaktik der Staatsregierung, uns reicht es mit den laschen Vorschlägen aus Berlin. Wir wollen unsere Verantwortung nicht auf andere abwälzen und sie auf keinen Fall in die Zukunft verschieben. Wir wollen handeln – jetzt sofort, hier in Bayern. Mit 10 konkreten Maßnahmen, die wir bis zum Ende des Jahres umsetzen können, steigen wir ein in einen wirksamen und sozial ausgewogenen Klimaschutz.

Mit unserem Sofortprogramm wollen wir die windkraftfeindliche 10H-Regelung ersatzlos streichen. Wir wollen eine klimafreundliche Mobilitätsgarantie für ganz Bayern. Wir wollen natürliche CO2-Speicher wie Moore und Wälder schaffen und den Ausbauirrsinn am Münchner Flughafen stoppen. Alle Punkte, die wir problemlos und schnell im eigenen Land umsetzen können, ohne auf Berlin oder Brüssel warten zu müssen, gibt es hier zum Nachlesen und Ausdrucken: Das Klima-Sofortprogramm für Bayern.