Bildung und Wissenschaft

Gleiche Bezahlung für alle Lehrkräfte!

Dringlichkeitsantrag der Landtags-Grünen soll Grund- und Mittelschullehrkräfte endlich besser stellen

Die Landtags-Grünen fordern ein Ende der Ungleichbezahlung von Lehrkräften in Bayern. „Es ist nicht nachvollziehbar und angesichts der über die Jahre gewachsenen Anforderungen auch nicht gerecht, dass Grund- und Mittelschullehrkräfte bei uns immer noch schlechter bezahlt werden als ihre Kolleginnen und Kollegen an den Gymnasien und Realschulen“, findet Anna Toman, schulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen.

In ihrem Dringlichkeitsantrag „A13 für Alle“ zum Landtagsplenum am Mittwoch, 25. September (Anhang), fordert die Fraktion ein einheitliches Einstiegsgehalt in der Entgeltgruppe A13 für alle Schularten in Bayern. Anna Toman: „Das ist erstmal eine Frage der Wertschätzung für die stark geforderten Lehrkräfte an unseren Grund- und Mittelschulen. So steigern wir natürlich auch die Attraktivität der Berufe und wirken dem massiven Lehrkräftemangel entgegen.“ In den Bundesländern Sachsen, Brandenburg, Berlin, Bremen und Schleswig-Holstein ist die Entgeltstufe A13 für Lehrkräfte bereits Realität.