Bildung und Wissenschaft

Digitalisierung an den Schulen voranbringen

Max Deisenhofer: Geld in technische Ausstattung, IT-Systembetreuung und Fortbildungen für Lehrkräfte investieren

Die Grünen im Bayerischen Landtag fordern, dass die Digitalisierung der bayerischen Schulen nicht durch Bund-Länder-Streitigkeiten über einen Digitalpakt aufgehalten werden darf. „Die Schulen vor Ort sind dringend auf die Finanzierung der nötigen IT-Ausstattung angewiesen, um zeitgemäßen Unterricht machen zu können“, erklärt der Sprecher für digitale Bildung, Max Deisenhofer. „Die schwarz-orange Koalition muss das Geld jetzt in die Hand nehmen. Bund-Länder-Streitigkeiten dürfen nicht auf dem Rücken der Kinder, Lehrkräfte, Schulen und Kommunen ausgetragen werden.“

Diese wichtige Zukunftsaufgabe müsse jetzt angepackt werden. „Alle sind in den Startblöcken, nur die CSU-Regierung hat die vergangenen Jahre verschlafen“, so Max Deisenhofer: „Wir brauchen jetzt Geld für die technische Ausstattung, damit sich die Lehrkräfte auf ihre Kernaufgabe der Wissensvermittlung konzentrieren können.“

Im kommenden Doppelhaushalt werden sich die Landtags-Grünen für eine Verstetigung und einen Ausbau des Investitionsprogramms für digitale Bildung, IT-Systembetreuung und Fortbildungen für Lehrkräfte stark machen.