Mobilität und Verkehr

Urbane Mobilität - Verkehrspolitische Regionalkonferenz Mittelfranken

18. November 2017
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Wir Grünen wollen lebenswerte Städte. Dafür muss die urbane Mobilität umweltfreundlich und menschgerecht gestaltet werden. Unsere Referentin und Referenten stellen vielfältige Lösungsansätze dafür vor. Wir laden Sie zur Diskussion ein und freuen uns auf Sie!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mobilität ist ein Grundbedürfnis unserer Gesellschaft und ein Grundpfeiler unserer Wirtschaft. Mobilität verbindet auch und gerade in Städten. Der motorisierte Individualverkehr verursacht aber Lärm und Abgase unter denen gerade in Ballungsräumen viele Menschen leiden. Elektroautos mögen für diese negativen Begleiterscheinungen noch eine Lösung bieten. Doch längst nicht alle Verkehrsprobleme lassen sich unter der Motorhaube lösen. Das stete Verkehrswachstum führt inzwischen zu einer Lähmung des Verkehrs und im Ergebnis zu dessen Dysfunktionalität. In den Städten ist jedoch der Platz für Verkehr begrenzt. Den meisten Platz beansprucht dabei der motorisierte Individualverkehr – und bekommt diesen immer noch eingeräumt. 

Wir Grünen wollen lebenswerte Städte. Dafür muss die urbane Mobilität umweltfreundlich und menschgerecht gestaltet werden. Unsere Referentin und Referenten stellen vielfältige Lösungsansätze dafür vor. Wir laden Sie zur Diskussion ein und freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen

Markus Ganserer, MdL

Programm

10:00 - Einlass   

10:30 - Begrüßung und Einführung: Markus Ganserer, MdL  

10:45 - Benedikt Bisping, 1. Bürgermeister Stadt Lauf a.d. Pegnitz

            Gut unterwegs durch ein wachsendes und vertaktetes ÖPNV-Netz

11:30 - Thiemo Graf, 3. Bürgermeister Stadt Röthenbach a.d. Pegnitz

            Umstieg auf’s Rad: Motivierende Radverkehrsinfrastruktur

12:15 - Mittagspause im Foyer

13:00 - Barbara Metz, stv. Bundesgeschäftsführerin Deutsche Umwelthilfe e.V

            Recht auf saubere Luft

13:45 - Winfried Hermann, Verkehrsminister Baden-Württemberg

            Nachhaltige Mobilität - Verkehrspolitik in Baden-Württemberg 

14:45 - Kaffeepause im Foyer

15:00 - Prof. Dr.-Ing. Harald Kipke, TH Nürnberg, Leiter Labor für Verkehrswesen

            Parken in der Stadt - ein unterschätztes Problem mit großer Wirkung

15:45Matthias Vondran, Scouter Carsharing Nürnberg/Fürth

            Mit Carsharing autofrei leben

16:30 - Fazit und Ausblick: Markus Ganserer, MdL