Energietour 2017: Globaler Klimaschutz durch starke Akteure vor Ort - Heute in der Oberpfalz

07. Juli 2017
10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Die Energiewende war bis vor kurzem eine Erfolgsgeschichte – zu verdanken hatten wir das vor allem den vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern vor Ort. Mutige KommunalpolitikerInnen, innovative Stadtwerke und visionäre Bürgergenossenschaften haben in ganz Bayern Vorbildliches geleistet. Heute steht die Energiewende in Bayern allerdings auf der Kippe. Die CSU-Regierung lässt keine Gelegenheit aus, in der Energiepolitik für Chaos zu sorgen. Sie entzieht durch gezielte Sabotageakte in Berlin und München den Akteuren vor Ort jegliche Planungssicherheit.
 


Auf unserer mittlerweile 6. Energietour suchen wir das Gespräch mit den Menschen vor Ort: Unser Energie-Experte Martin Stümpfig und Kommunal-Experte Jürgen Mistol besuchen zusammen das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik und den Markt Postbauer-Heng.

Programm in der Oberpfalz:

10:00-12:00 Uhr: Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik
An der Maxhütte 1
92237 Sulzbach-Rosenberg

13:00-15:00 Uhr: Markt Postbauer-Heng
Centrum 3
92353 Postbauer-Heng