Polizei

2. GRÜNER Polizeikongress

14. Oktober 2017
10:30 Uhr - 17:30 Uhr

Wir laden Sie und Euch herzlich zum 2. GRÜNEN POLIZEIKONGRESS am 14. Oktober 2017 von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr in den Bayerischen Landtag ein.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde,

der erfolgreiche 1. Grüne Polizeikongress (hier gehts zur Dokumentation) im vergangenen Jahr hat erneut gezeigt: GRÜNE und Polizei passen sehr gut zusammen! Diesen Herbst geht es in die zweite Runde. Und die ist dringend nötig. Denn seit dem letzten Jahr haben sich die Sicherheitspolitik und die öffentliche Debatte darüber erneut drastisch verändert: Auf Grund der weiteren furchtbaren terroristischen Anschläge der letzten Monate, spektakulärer Hackerangriffe, aber auch wegen Hass, Hetze und Kriminalität im Internet sowie Wohnungseinbrüchen sind immer mehr Menschen in Bayern um ihre Sicherheit besorgt. Zwar verfügt die Polizei über mehr Ressourcen und hat neue Befugnisse im Kampf gegen Terror und Kriminalität bekommen. Die Herausforderungen für die Polizei sind aber weiterhin enorm. Gleichzeitig fragen sich die Bürgerinnen und Bürger, wie sich die immer schärferen Sicherheitsgesetze mit unserer Freiheit vertragen. Und wie steht es um unsere Gesellschaft, wenn auch Polizistinnen und Polizisten und Rettungskräfte häufiger Opfer von Gewalt werden?

Wir GRÜNE treten ein für eine nachhaltige Innen- und Sicherheitspolitik, mit der die Menschen in Bayern nicht nur sicher, sondern auch frei leben können, ohne dass der gesellschaftliche Zusammenhalt abhandenkommt. Wir wollen eine starke, aber auch eine bürgerorientierte, transparente und demokratische Polizei. Ich bin und bleibe fest davon überzeugt, dass solch eine offene Bürgerpolizei auch dem Selbstbild der allermeisten Polizistinnen und Polizisten entspricht.

Wie die aktuellen Herausforderungen bewältigt werden können, was es braucht und was sich ändern sollte, um die Polizei für die Anforderungen der Zukunft aufzustellen, wollen wir auf unserem 2. Grünen Polizeikongress diskutieren. Dafür konnten wir wieder viele hochkarätige Referentinnen und Referenten aus dem aktiven Polizeidienst, den Gewerkschaften, der Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik gewinnen. Ich möchte Sie und Euch herzlich zu unserem 2. Grünen Polizeikongress einladen und freue mich auf Ihre und Eure Teilnahme.

Katharina Schulze, MdL
Fraktionsvorsitzende, innenpolitische Sprecherin 
 

BeamtInnen und Tarifbeschäftigte des Freistaates können für den Polizeikongress als "staatspolitische Bildungsveranstaltung" vom Dienst befreit werden.“

PROGRAMM

10:30 Einlass und Anmeldung

11:00 Begrüßung Katharina Schulze, MdL, Fraktionsvorsitzende, innenpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion

11:15 Keynote I Petra Sandles, Polizeivizepräsidentin, Bayerisches Landeskriminalamt 11:30 Keynote II Jan Philipp Albrecht, MdEP, innen- und justizpolitischer Sprecher der grünen Europafraktion

11:45 Keynote III Irene Mihalic, MdB, Polizistin, innenpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion

12:00 Mittagspause

13:00 Workshop Phase I

Panel I „Europäische Sicherheitspolitik und Polizeizusammenarbeit – Wie lassen sich grenzüberschreitende Kriminalität und Terrorismus international bekämpfen“? Moderation: Katharina Schulze, MdL, Fraktionsvorsitzende

Podium:

• Jan Philipp Albrecht, MdEP, innen- und justizpolitischer Sprecher der grünen Europafraktion

• Hermann Utz, Leitender Kriminaldirektor, Polizeipräsidium München

• Sabine Wenningmann, Kriminaldirektorin, Bundeskriminalamt, Leitung des Referats Internationale Zusammenarbeit

Panel II „Unsere Polizei – Wie kann sich die Polizei verändern, um noch bürgernäher zu sein?“ Moderation: Eva Lettenbauer, Landessprecherin GRÜNE JUGEND Bayern

Podium:

• Peter Schall, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP)

• Maria Scharlau, Amnesty International

• Hartmut Wächtler, Fachanwalt für Strafrecht

Workshop Phase II

Panel III „Cybercrime – Wie bekommen wir Computerkriminalität in den Griff?“ Moderation: Schlien Schürmann, Journalistin BR Puls Podium:

• Robert Helling, Mitglied des Chaos Computer Clubs

• Lukas Knorr, Oberstaatsanwalt, Leiter der Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB)

• Robert Krieger, Landesvorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK)

• Oliver Weiß, Kriminaldirektor, Bayerisches Landeskriminalamt, Dezernatsleiter Cybercrime

Panel IV „Schutz vor Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte“ Moderation: Jürgen Mistol, MdL, Sprecher für Kommunales, Wohnen und Sportpolitik, stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Podium:

• Hermann Benker, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)

• Oliver von Dobrowolski, stellvertretender Bundesvorsitzender von PolizeiGrün e.V.

• Karoline Ellrich, Hochschule für Polizei in Baden-Württemberg

• Rüdiger Sobotta, stellvertretender Vorsitzender des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberbayern

16:30 Abschlusspodium Moderation: Katharina Schulze, MdL, Fraktionsvorsitzende, innenpolitische Sprecherin der grünen Landtagsfraktion

Podium:

• Thomas Hampel, Inspekteur der Bayerischen Polizei

• Irene Mihalic, MdB, Polizistin, innenpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion

• Jennifer Oberhäuser, stellvertretende Landesjugendvorsitzende der GdP Bayern

17:30 Ende des Kongresses


Hinweis: Während der Veranstaltung werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien (z.B. Soziale Medien, Presse, Druckprodukte) veröffentlicht werden.

Hinweis: Für die vorgeschriebenen Einlasskontrollen an der Landtagspforte bitten wir Sie/Euch Zeit einzuplanen. Taschen und Rucksäcke müssen auf Grund der aktuellen Sicherheitsvorschriften des Landtages an der Pforte abgegeben werden.

Anmeldung 2. Grüner Polizeikongress

Ihre eingegebenen Daten dienen nur dem vereinbarten Zweck und werden nicht an Dritte weitergegeben.