Ernährung

Trebgast: Heimat, Genuss, Kultur - einzigartig oder austauschbar?

07. Oktober 2015
14:15 Uhr - 17:30 Uhr

Eine ökologische und regional verankerte Landwirtschaft sorgt für frische Produkte. Gastronomie, Handwerk, Lebensmittelverarbeitung und - vermarktung schaffen Werte und erhalten Wirtschaftsstrukturen und Wertschöpfung in den Regionen. Unsere Wirtshäuser bieten seit jeher der politischen Diskussion, der Kultur und regionalen Spezialitäten eine Heimat.Diesen Reichtum, den der ländliche Raum bietet, wollen wir erhalten. Weil er unsere Heimat einzigartig macht und unsere Heimat nicht austauschbar ist. Wie können wir diese Vielfalt erhalten?

Diskutieren Sie darüber mit unseren Abgeordneten Ulrike Gote, Vizepräsidentin des Bayerischen Landtages und Gisela Sengl, agrarpolitische Sprecherin, bei der Besichtigung des Lindauer Biolandhofes in Trebgast sowie bei dem Gespräch mit der Wirtin Yvonne Wernlein in der Brauerei Haberstumpf.


Programm: