Fachgespräch: Gutes Essen braucht gute Ausbildung

13. März 2015
14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Immer mehr Menschen wollen wissen wie und wo ihre Lebensmittel hergestellt werden. Sie finden: Gutes Essen ist regional, bio und frisch zubereitet.

Wir sind überzeugt: Eine gute Ausbildung schafft die Basis für gutes und gesundes Essen. Aber der Fachkräftemangel macht auch vor dem Gast- und Nahrungsmittelgewerbe nicht halt. Es fehlen die jungen Leute. Dabei werden immer wieder die Ausbildungsqualität und die Attraktivität der Betriebe in Frage gestellt.

Diskutieren Sie mit uns, was eine gute Ausbildung ausmacht, und was die Politik tun kann.


TeilnehmerInnen: