Mobilität und Verkehr

Fachgespräch Elektromobilität: Wege zu einer klimafreundlichen Mobilität

09. Juli 2015
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

In Vorbereitung auf die Klimakonferenz (COP 21) in Paris veranstaltet unsere Fraktion eine Fachgesprächsreihe "Wege zu einer klimafreundlichen Mobilität". Die Gespräche sollen den Zusammenhang zwischen Klimaschutz bzw. CO2-Reduzierungspotenzial und einzelnen Mobilitätsbereichen behandeln.

In Bayern entstehen 40 Prozent der energiebedingten CO2-Emissionen durch den Verkehr. Hauptverursacher ist dabei der motorisierte Individualverkehr. Auch wenn nicht alle unsere Verkehrsprobleme unter der Motorhaube zu lösen sind, kann Elektromobilität dazu beitragen, den Verkehr klimafreundlicher zu gestalten.

Unser Fachgespräch am 9. Juli beleuchtet den Bereich Elektromobilität und soll aufzeigen, wie Elektromobilität heute aussieht, welche Angebote bestehen, wie Elektromobilität zukünftig aussehen kann, wie energieeffizient Verkehrsmittel sind und welches Klimaschutzpotential durch die Elektromobilität realisiert werden kann.


Programm:

  • 14 Uhr: Begrüßung; Markus Ganserer, MdL, Sprecher für Mobilität von Bündnis90/Die Grünen im Bayerischen Landtag

  • 14.15 - 16.15 Uhr:
    Green Mobility
    Peter Siegert, Mitsubishi-Motors Deutschland, Key Account Flotte & Green Mobility   

    100% CO²-neutrale Taxi-Flotte
    Peter Köhl, Taxi Center Ostbahnhof GmbH, Geschäftsführer

    Energieeffizienz im ÖPNV
    Dr. Jürgen Kappus
    , Hamburg-Consult GmbH, Senior Consultant

    Elektromobilität auf zwei Rädern
    Franz Tepe
    , ZEG Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft eG, Leiter Marketing und Werbung

  • 16.15 -17:15 Uhr: Diskussion

  • 17:15 Uhr: Fazit und Ausblick; Markus Ganserer


Am 21. Mai haben wir uns bereits mit dem Bereich Raumplanung und Nahmobilität befasst;
Am 29. Oktober beleuchten wir den Themenkomplex Logistik unter Klimaschutzgesichtspunkten