Griechenland: Licht am Ende des Tunnels?

01. April 2014
19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Mitte Februar 2014 vermeldete die griechische Regierung das erste Mal seit mehr als 65 Jahren einen Überschuss in seiner Leistungsbilanz. Offizielle Stellen wie Notenbank und Regierung sehen eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage. Griechenlands Wirtschaft soll 2014 wieder wachsen. Wo steht das Land wirklich?

Wie hat die Krise das Land verändert? Welche Reformbemühungen haben sich wie ausgewirkt? Welche Fortschritte wurden gemacht? Welche Perspektiven haben die Menschen bei einer Arbeitslosenrate von fast 30 Prozent und einer Jugendarbeitslosigkeit von über 60 Prozent? Wie stabil ist die Koalitionsregierung Samaras? Wie entwickeln sich rechtsextreme Tendenzen? Wie steht es um das Deutsch-Griechische Verhältnis?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen/Euch und dem Griechenlandexperten Jens Bastian diskutieren. Jens Bastian war zwischen 2011 und 2013 Mitglied der "Task Force for Greece" der EU Kommission in Athen. Heute ist er als freier Wirtschaftsberater und Finanzanalyst für Südosteuropa tätig. Er lebt und arbeitet seit 16 Jahren in Griechenland.