Tessa
Ganserer

Sprecherin für Fragen des Öffentlichen Dienstes | Queerpolitische Sprecherin

Mittelfranken

Mein Anspruch ist es, Politik für Menschen zu machen, und in keinem anderen Ausschuss ist man so nah an der Lebenswirklichkeit der Betroffenen wie im Ausschuss für Fragen des Öffentlichen Dienstes. Wir sind – dies ist übrigens einmalig in Deutschland – ausschließlich für die Angelegenheiten der dort Beschäftigen zuständig. Dies kommt meiner Überzeugung entgegen, dass ohne eine motivierte und leistungsstarke Verwaltung kein guter Staat zu machen ist. Ebenso möchte ich an einer bürgernahen Verwaltung und somit an einem positiven Bild der Verwaltung als Dienstleister für Menschen und Wirtschaft mitwirken. Es freut mich daher, dass ich meine Arbeit im Ausschuss für Fragen des Öffentlichen Dienstes nun als stellvertretende Vorsitzende fortführen darf.

Öffentlicher Dienst (ÖD)
Sprecher*in für Fragen des Öffentlichen Dienstes, queerpolitische*r Sprecher*in
Stellv. Vorsitzende*r des Ausschusses Öffentlicher Dienst


Mitglied des Landtags seit dem 07.10.2013

*16.05.1977 in  Zwiesel

  • 1992: Qualifizierter Hauptschulabschluss an der Hauptschule Zwiesel
  • 1992 - 1995: Berufsausbildung zum Forstwirt
  • 1995 - 1997: Fachabitur an der Berufsoberschule Deggendorf
  • 1997 - 1998: Zivildienst an der Werkstätte für Behinderte in Regen
  • 1998 - 2001: Tätigkeit im Garten- und Landschaftsbau;
  • 2001 - 2006: Studium der Wald und Forstwirtschaft FH Weihenstephan;
  • 2005 - 2013: Persönlicher Mitarbeiter bei Dr. Christian Magerl, MdL;
  • Seit 1998: Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Bezirksvorstand Grüne Mittelfranken
     
  • Mitgliedschaften: Mitglied beim Verkehrsclub | Deutschland e.V. | Bund Naturschutz e.V. | Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg | Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt | Hauptnaturschutzwart im Fränkischen Albverein e.V.