07. Juli 2017

Besser unterwegs in ganz Bayern - Antragspaket vorgestellt

Pressekonferenz mit Markus Ganserer und Holger Laschka
Markus Ganserer (links), verkehrspolitischer Sprecher, präsentiert sein Antragspaket. Rechts Pressesprecher Holger Laschka.

"Der öffentliche Verkehr ist in Bayern furchtbar schlecht organisiert", so unser verkehrspolitischer Sprecher Markus Ganserer bei der Pressekonferenz zur Vorstellung seines Antragspakets "Besser unterwegs in ganz Bayern". Schlechte Erfahrungen musste Ganserer unlängst bei seiner "Gleiche-Chancen-Tour" durch den Freistaat machen. Mal fielen in der Verkehrs-App angezeigte Anschlussfahrten aus, mal kam es zu großen Verspätungen, mal waren empfohlene Routen nicht die kürzeste, sondern die weiteste Strecke zwischen zwei Destinationen. "Es hapert bei der Fahrplanauskunft, wir haben ein Tarif- und Fahrkartenwirrwar und mancherorts muss man drei Semester Tarifdschungel studieren, ehe man sich eine Fahrkarte kaufen kann", so Markus Ganserer.

Sein großes Ziel: Eine Fahrkarte für den öffentlichen Personentransport in ganz Bayern - egal ob mit Bahn, Bus oder Anruftaxi. Zusammenschluss und Abstimmung der bestehenden Tarifverbünde sowie Koordination der Fahrpläne. Und last but not least: "Fahrplan- und Echtzeitdaten müssen nicht nur in den vorhandenen Apps immer aktuell verfügbar sein, sondern als Rohdaten auch für Entwickler, die damit ganz neue, innovative Softwarelösungen stricken können", so Markus Ganserer. Die sechs Anträge der Landtags-Grünen werden demnächst eingereicht und nach der Sommerpause im Bayerischen Landtag beraten.

Download Anträge "Besser unterwegs in ganz Bayern" (Pdf)

Markus Ganserer
Sprecher für Mobilität, Forsten und Öffentlicher Dienst
Tel: 089/4126-2654
Fax: 089/4126-1135
Email.: markus [dot] ganserer [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Markus Ganserer)