Olympia 2018/2022

Feed von Olympia 2018/2022
Olympia 2018

Was wäre wenn..: Olympia-Abfahrt abgesagt!

Ludwig Hartmann: Auch technisches Wettrüsten kann die Zukunft des Skitourismus nicht sichern. "Olympia hätte kaum begonnen, da hätten wir den ersten Höhepunkt schon absagen können: die Herren-Abfahrt am Sonntag auf der Kandahar." Mit diesen Worten weist der Fraktionschef der Landtags-Grünen und Sprecher des beim jüngsten Bürgerentscheid gegen "München 2022" erfolgreichen Bündnisses NOlympia, Ludwig Hartmann, auf "Schein und Sein olympischer Visionen für Oberbayern" hin.

mehr

Bürgerentscheide zur Olympiabewerbung 2022: NOlympia 4:0

Eindeutig haben die Bürgerinnen und Bürger aus München, Garmisch und den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land der Bewerbung um die Olympischen Winterspiele und damit dem Großmannsdenken des IOC und der Spitzensport-Lobby eine Absage erteilt.

Die Menschen in Bayern haben begriffen, dass Olympische Winterspiele schon allein wegen ihrer Größe weder "nachhaltig" noch "grün" sein können. Sie sind ein Megaevent für 17 Tage, stellen für den Alpenraum große Eingriffe in die Naturräume und Kulturlandschaften dar und bergen unüberschaubare soziale und finanzielle Risiken.

mehr

Selbstüberhöhung des IOC

Ludwig Hartmann: Olympisches Strohfeuer hat mit wichtigen Infrastrukturprojekten nichts gemein. Von einer „gnadenlosen Selbstüberschätzung des IOC“ spricht der Fraktionschef der Landtags-Grünen, Ludwig Hartmann, im Zusammenhang mit Äußerungen des IOC-Präsidenten Thomas Bach zur durch die Bürger abgelehnten Münchner Olympiabewerbung.

mehr

Wohnungsbau ist kein Argument pro Olympia 2022

SPD und CSU streuen den Menschen Sand in die Augen.

mehr

Naturzerstörung, Mietpreis-Explosion, Knebelverträge: So macht Olympia unsere Heimat kaputt

VIDEO Spanien und die Schweiz haben ihre Bewerbung für die Austragung der Winterspiele 2022 zurückgezogen - außer Oslo und München gibt es keine ernstzunehmenden Kandidaten mehr. Kein weiteres Land will das unkalkulierbare Risiko Olympia auf sich nehmen. Unser Fraktionsvorsitzender Ludwig Hartmann legt die Gefahren dar, die auf Menschen und Umwelt im Freistaat zukommen: ein kaputter Alpenraum, haushaltspolitisches Kamikaze und das Diktat des völlig intransparenten IOC.

Wir bleiben dabei: #NOlympia!

mehr

Bayern ist viel erspart geblieben

Zur Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees, die Winterspiele 2018 nicht nach München zu vergeben, erklärt der klimapolitische Sprecher der grünen Landtagsfraktion, Ludwig Hartmann:

mehr

Olympia 2018: Eine Zusammenfassung des Grünen Standpunkts

Die Bewerbung von München und Garmisch-Patenkirchen als Austragungsort für die Olympischen Winterspiele 2018 wurde von den Grünen im Bayerischen Landtag aus vielen Gründen - sowohl ökologischen wie auch ökonomischen - abgelehnt. Am 6. Juli findet die Entscheidung des Internationalen Olympischen Kommittees (IOC) statt. Im Folgenden haben wir die Haltung der Grünen Fraktion deshalb zusammengefasst.

mehr

Olympia: Wo bleibt die Transparenz?

Die zweite Lesung des Olympiagesetzes seht heute auf der Plenartagesordnung und unter schlechten Vorzeichen: Der Brief von 59 Bauern an Staatskanzleichef Schneider zeigt, dass es doch keine Einigung im Grundstücksstreit gibt, wie zuvor vom Minister behauptet.

mehr

Grüne bekräftigen Kritik an Winterspielen 2018

„Es ist schon ein ziemlich absurdes Verfahren, wenn die FDP den Minister der eigenen Koalitionsregierung befragen muss, um damit einen Beschluss der grünen Bundespartei zu geißeln“, sagte der klimapolitische Sprecher Ludwig Hartmann.

mehr

Olympia wird immer teurer

„Die entscheidende Frage, welchen Mehrwert diese 18tägige Milliarden-Event den Menschen in der Region Garmisch-Partenkirchen bringen soll, ist damit nicht beantwortet“, erklärt der klima-und energiepolitische Sprecher Ludwig Hartmann.

mehr

Ihr Kontakt

Ludwig Hartmann
Fraktionsvorsitzender
Tel: 089/4126-2989
Fax: 089/4126-1989
Email.: ludwig [dot] hartmann [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Ludwig Hartmann)