Von unten oder von oben? – Wie kann die Energiewende in Bayern umgesetzt werden?

Titel Von unten oder von oben? – Wie kann die Energiewende in Bayern umgesetzt werden?
Termin Mo. 14.11.2011, 19.00 Uhr21.00 Uhr
Ort Maximilianeum
Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde,

Von oben oder von unten? Wie wird die Energiewende für Bayern aussehen? Energiewende: Jahrelang erbittert bekämpft, ist sie plötzlich zum Aushängeschild schwarz-gelber Energiepolitik geworden. Aber was heißt Energiewende? Gaskraftwerke statt Atomkraftwerke, tausend Windräder für Bayern und Stromleitungen in alle Richtungen? Ist diese Staatsregierung tatsächlich fähig und willig zu einer Energiewende? In Wirklichkeit arbeiten schon viele Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger und Kommunen seit Jahren an der Energiewende. Werden Sie jetzt erdrückt oder beflügelt? Was braucht Bayern um seine Stromversorgung klimaneutral und unabhängig von Weltmärkten und Groß- konzernen zu gestalten? Was sollen wir von dieser oder der nächsten Staatsregierung erwarten?

Wir laden Sie/Dich herzlich ein, an der Podiumsdiskussion teilzunehmen.

Ludwig Hartmann, MdL
Energiepolitischer Sprecher


Veranstaltungsablauf:

18:30 | Einlass

19:00 | Begrüßung: Margarete Bause, MdL, Fraktionsvorsitzende

19:05 | Filmische Einstimmung

19:15 | Podiumsdiskussion

Die Brachenexperten auf dem Podium:

  • Ludwig Hartmann, MdL, energiepolitischer Sprecher
  • Dr. Stephan Buller, Siemens AG Erlangen
  • Dr. Kurt Mühlhäuser, Stadtwerke München GmbH SWM
  • Dr.-Ing. Michael Fiedeldey, Allgäuer Überlandwerk GmbH

Moderation: Florian Hildebrand, Journalist – Bayerischer Rundfunk

20:45 | Schlusswort: Margarete Bause
– Anschließend laden wir zu Gesprächen und einem kleinen Bio-Imbiss ein.

 

Ludwig Hartmann
Fraktionsvorsitzender
Tel: 089/4126-2989
Fax: 089/4126-1989
Email.: ludwig [dot] hartmann [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Ludwig Hartmann)