Stimmt die Chemie? - Herausforderungen für den Chemiestandort Bayern

Titel Stimmt die Chemie? - Herausforderungen für den Chemiestandort Bayern
Termin Do. 21.07.2011, 19.30 Uhr22.30 Uhr
Ort Saal 3, Maximilianeum, München
Beschreibung

Zweite öffentliche Veranstaltung der Branchendialoge „Ökonomie im Grünen Bereich“

Die Erzeugnisse der Chemischen Industrie sind allgegenwärtig. Von uns mitunter bewusst und häufig unbewusst wahrgenommen prägt die Chemie in vielfältiger Weise unser Umfeld, nicht zu letzt als wichtiger Bestandteil des Wirtschafts- und Forschungsstandortes Bayern. Klimawandel, Ressourcenknappheit, Umweltschutz, Fachkräftemangel sind Bereiche in denen die Branche vor großen Herausforderungen steht. Wir wollen und müssen uns mit der Frage auseinandersetzen, wie sich eine sozial, ökonomisch, und ökologisch nachhaltige chemische Industrie in Bayern entwickeln muss.

Wir möchten mit Ihnen und unseren Experten über notwendige Entwicklungen, Perspektiven und Handlungsstrategien sprechen.

Wie wird der Chemiestandort Bayern in 10 oder 20 Jahren aussehen? Welche chemischen Produkte werden entwickelt und angewendet werden? Welche Herausforderungen muss die klein- und mittelständig strukturierte Chemiebranche in den nächsten Jahren bewältigen? Welche Erwartungen haben die Mitarbeiter, die Kunden, die Politik, die internationalen Märkte? In welchen Produkten liegt die Zukunft und wo liegen die künftigen Absatzmärkte?

Über die Herausforderungen für die bayerische Chemiebranche diskutieren:

Reinhard Bütikhofer Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie (ITRE), Sprecher  der Europagruppe GRÜNE sowie Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Sonja Haider Advisor investment sector, International Chemical Secretariat (CHEMSEC) Deutschland
Thomas Mütze, MdL Moderation

Zur thematischen Einstimmung zeigen wir einen kurzen Videobeitrag. DIe sich anschließenden Beiträge unserer ExpertInnen dienen dann als Grundlage für eine Fachdiskussion mit dem Publikum.

Margarete Bause
Fraktionsvorsitzende
Tel: 089/4126-2659
Fax: 089/4126-1494
Email.: margarete [dot] bause [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Margarete Bause)