Auslaufmodell Landarzt? – Zukunft der ärztlichen Versorgung auf dem Land

Titel Auslaufmodell Landarzt? – Zukunft der ärztlichen Versorgung auf dem Land
Termin Fr. 10.12.2010, 14.30 Uhr16.00 Uhr
Ort Saal 1, Maximilianeum, Bayerischer Landtag, München
Beschreibung

Die ärztliche Versorgung auf dem Land prägt die gesundheitspolitische Debatte immer wieder. Wie die haus- und fachärztliche Versorgung auch im Flächenland Bayern auf lange Sicht sicher gestellt werden kann, ist nicht geklärt. Zukunftsfähige Konzepte fehlen in der Diskussion und Wunsch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander.

Oft wird die Debatte von einem Verteilungskampf zwischen den einzelnen Berufsgruppen und innerhalb der Ärzteschaft dominiert. Der Vernetzungsgedanke und die Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Berufsgruppen und der Pflege sind noch längst nicht Standard in der Versorgung. Der demografische Wandel und die steigende Anzahl chronischer Erkrankungen  erfordern aber innovative Versorgungskonzepte.

Bereits heute sind über 50% der praktizierenden niedergelassenen HausärztInnen über 50 Jahre alt. Die Nachfolge ist vielen Praxen schon nicht mehr sicher gestellt. Das heute noch übliche Modell des Einzelkämpfers ist für viele junge Ärztinnen und Ärzte, die sich niederlassen möchten, nicht mehr attraktiv.

Werden wir immer mehr Regionen in Bayern bekommen, in denen der Arzt aufgrund der räumlichen Distanz nicht mehr zu erreichen ist? Wer springt ein, wenn es soweit kommt? Die Krankenhäuser haben die Möglichkeit, sich bei drohender Unterversorgung an der ambulanten Versorgung zu beteiligen. Doch wie erreichen die PatientInnen in ländlicheren Regionen ihre Leistungserbringer? Welche Rolle wird der Pflege in vernetzten Versorgungsstrukturen zukommen?

Diskutieren Sie mit uns die zukünftigen Entwicklungen für eine flächendeckende Gesundheitsversorgung damit ländliche Regionen nicht abgekoppelt werden.

Ich freue mich auf eine spannende Veranstaltung,

Theresa Schopper, gesundheitspolitische Sprecherin

Ablauf:

10.00-10.15 Uhr
Theresa Schopper,
MdL
Begrüßung und Eröffnung
10.15-11.30 Uhr
Impulsvorträge

Dr. med. Wolfgang Krombholz
Facharzt für Allgemeinmedizin, Isen, Stv. Vorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes
„Auslaufmodell Landarzt? Zukunft der ärztlichen Versorgung auf dem Land“

Dr. rer. med. Neeltje van den Berg
Institut für Community Medicine, Greifswald, Wissenschaftliche Koordinatorin des AGnES-Projektes
„Regionale Versorgungskonzepte für ländliche Regionen – gemeinsame Herausforderungen für Medizin und Pflege“

Andreas Diehm
Bayerische Krankenhausgesellschaft„MVZs als Teil einer Versorgungsinfrastruktur – was leisten sie auf dem Land?“

11.30 - 12.45 Uhr
Fachdiskussion mit dem Publikum
12.45 - 13.00 Uhr
Impulse für die Landespolitik
Ulrich Leiner
Sprecher für Gesundheit und Pflege
Tel: 089/4126-2335
Fax: 089/4126-1335
Email.: ulli [dot] leiner [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Ulrich Leiner)