Thomas Mütze

Feed von Thomas Mütze
Thomas Mütze

Sprecher für Wirtschaft und Finanzen


Wahlkreis Unterfranken


Thomas setzte sich schon vor den Zeiten der Finanzkrise für eine solide Finanz- und Haushaltspolitik ein. "Wir Grüne haben einen klaren Gestaltungsanspruch und die Menschen trauen uns zu, dass bei uns die Zukunftsthemen vom Klimaschutz über die Bildung bis hin zur den Staatsfinanzen in guten Händen sind. Um diese Erwartung zu erfüllen, will die grüne Landtagsfraktion weiterhin die Ärmel hochkrempeln."

Zu den Grünen zog es ihn als Jugendlicher aus Protest gegen das Waldsterben und die atomare Aufrüstung. Von 1996 bis 2010 vertrat er die Grünen, ebenfalls als Haushaltspolitiker, im Aschaffenburger Stadtrat. Der Hauptschullehrer ist Vater von drei Kindern und bekennender Fußballfan von Eintracht Frankfurt.

Der Aschaffenburger war außerdem fünf Jahre lang jugendpolitischer Sprecher der Fraktion und von September 2010 bis Februar 2011 Fraktionsvorsitzender.


Grüner Investitionsplan 2018

Mehreinnahmen und Haushaltsreste aus 2016 sowie geschätzte Steuerüberschüsse in 2017 und 2018 werden rund 2,5 Milliarden Euro zusätzlich in den bayerischen Landeshaushalt spülen. Über deren Verwendung haben wir uns Gedanken gemacht und fordern zukunftssichernde Investitionen vor allem in den Bereichen Klimaschutz und Bildung.

mehr

Invest in Bavaria: Für alle ein Stück vom Kuchen

„Bisher liegt der Schwerpunkt der Arbeit von ‚Invest in Bavaria‘ in Oberbayern – es sollten aber alle bayerischen Regierungsbezirke ein Stück vom Kuchen bekommen“, erklärt unser wirtschaftspolitische Sprecher, Thomas Mütze, und verweist auf eine grüne Anfrage. „Das zeigt sich nicht nur bei den Arbeitsplatzzahlen, sondern auch bei den Neuansiedlungen und den Unternehmenserweiterungen.“

mehr

BayernLB: Söders Rechnung geht nicht auf!

München (21.6.2017/hla). „Der Milliardenschaden, den die CSU-Größen Stoiber, Huber und Faltlhauser den bayerischen Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern beschert haben, ist lange nicht behoben.“ Thomas Mütze, finanzpolitischer Sprecher der Landtags-Grünen, erkennt die vorzeitige Rückzahlungsleistung der BayernLB für einst geleistete Staatshilfe an. Gleichzeitig verweist er auf die am Ende ausstehenden Realverluste von nach wie vor sieben Milliarden Euro plus Zinsen und Ertragsausfälle.

mehr

Glücksspiel muss legal, fair und kontrolliert sein

München (29.5.2017/lmo). „Glücksspiel muss legal, fair und kontrolliert sein. Jugend- und Spielerschutz müssen oberste Priorität haben. Süchtigen muss geholfen und Kriminelle müssen aus dem Geschäft gedrängt werden“, fordert der finanzpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Thomas Mütze, und verweist auf den Tagesordnungspunkt ‚Änderung Glücksspielstaatsvertrag“ in der Plenarsitzung am 30. Mai.

mehr

Steuerreform anschieben – Investitionsstau beseitigen

München (11.5.2017/lmo). Die Ergebnisse der Steuerschätzung kommentiert der finanzpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Thomas Mütze: „Die neuen Zahlen geben der Politik Spielraum, endlich Reform- und Investitionsstaus aufzulösen.

mehr

ORH-Bericht 2017 deckt Verschleierungen und Geldverschwendung auf

Umwelt- und Finanzministerium bewilligen sich selbst Mittel am Landtag vorbei – Wirtschaftsministerium evaluiert Fördermittel nicht – Verkehrsministerium verpulvert Geld für vermeintliche Barrierefreiheit.

mehr

Klimaschutz und Mobilität in Bayern

Die Klimaüberhitzung ist die größte Herausforderung für die Menschheit und Ursache von Krisen und Flüchtlingsbewegungen. Fast 40 Prozent der energiebedingten CO2-Emissionen in Bayern gehen auf das Konto des Verkehrs. Hier liegt deshalb ein entscheidender Hebel, den Kohlendioxid-ausstoß bei uns zu senken und das im Paris-Abkommen vereinbarte Klimaziel – maximale Erderwärmung von 1,5 Grad Celsius – doch noch zu erreichen.

mehr

Gewinne wiegen Zinsen für Beinahe-Pleite der BayernLB 2008 nicht auf

"Ein gutes Ergebnis der BayernLB freut uns alle", kommentiert unser finanzpolitischer Sprecher, Thomas Mütze, die Jahresbilanz 2016 der Bayerischen Landesbank. "Das kann aber nicht über die Kosten aus der Beinahe-Pleite 2008 hinwegtäuschen."

mehr

Grüner Erfolg bei der Dakota Access Pipeline

Thomas Mütze: Finanzierung problematischer Projekte zukünftig vermeiden     
         
München (23.2.2017/lmo). Die Landtags-Grünen begrüßen den Ausstieg der BayernLB aus der umstrittenen Dakota Access Pipeline: „Eine staatliche Bank sollte nichts finanzieren, das die Lebensgrundlagen anderer bedroht“, erklärt der finanzpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Thomas Mütze. „Verunreinigtes Trinkwasser lässt sich durch Zinserträge nicht wettmachen.“

mehr

Der Staat als Unternehmer: Beteiligungsbericht im Haushaltsausschuss

Wie viele Unternehmensbeteiligungen und Staatsbetriebe hat Bayern und warum?

mehr

Kontakt im Landtag

Thomas Mütze

Sprecher für Wirtschaft und Finanzen

Tel.: 089/4126-2451
Fax: 089/4126-1135
E-Mail: thomas [dot] muetze [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Thomas Mütze)

Kontakt regional

Tel.: 06021/4510450
Fax: 06021/4510451