Thomas
Gehring

Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Bildungspolitik, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Schwaben

Thomas Gehring ist seit Anfang der 80er Jahre bei den Grünen aktiv und setzt sich vor allem für eine gerechtere Bildungspolitik in Bayern ein. "Wir dürfen kein Kind zurücklassen und müssen alle Schülerinnen und Schüler individuell fördern", fordert der Journalist, der nach seinem Studium von Politikwissenschaft, Soziologie, Geschichte und Deutsch (Lehramt) das Allgäu als Reporter beim Bayerischen Rundfunk "beackerte".

Schon als parlamentarischer Berater im Landtag von Baden-Württemberg konnte er einen Blick hinter die Kulissen eines Parlamentes werfen und Politik aus der Nähe erleben. So ist der Abgeordnete, der die Landtagsgrünen als schulpolitischer Sprecher im Bildungsausschuss vertritt, schon in seiner ersten Legislaturperiode ein alter Hase.

Neben Bildung interessiert sich Thomas Gehring, der mit seiner Familie in Gunzesried lebt, besonders für die Themen Hochschulen, Forschung und den ländlichen Raum. Thomas wurde für die 17.Legislaturperiode von der Fraktion zu ihrem parlamentarischen Geschäftsführer gewählt.

Den Luxus, den er für sich braucht: Joggen, in den Bergen herum steigen und Musik machen.

1965 Volksschule Gunzesried

1969-1979 Gymnasium Oberstdorf, Abitur 

1979-1980 Zivildienst 

1981-1987 LMU München, M.A. 1. Staatsexamen Lehramt, Journalist BR, parlamentarischer Berater in Baden-Würtemberg.

Mitglied Bündnis 90/Die Grünen seit 1982.

Gemeinderat Blaichach, Kreisrat Oberallgäu von 2002-2014

Parteirat Bündnis 90/Die Grünen/Landesverband Bayern von 2012-2015 

2008-2013 Mitglied im Ausschuss für Bildung, Jugend und Sport 

2010-2013 Mitglied im Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes 

Seit 2013 Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

Seit 2014 Beirat des Kolpingwerkes Bayern und seit 2015 Beirat der Landeszentrale für politische Bildung, Mitglied des Beirats der Akademie für politische Bildung in Tutzing.

Mitglied Freiwillige Feuerwehr Gunzesried, Kuratorium der Hochschule Kempten/Allgäu, Kempodium e.V., pro familia, Oberallgäuer Künstlerbühne, Kulturgemeinschaft Oberallgäu, Deutsche Vereinigung für politische Bildung.