Dr. Christian Magerl

Feed von Dr. Christian Magerl
Dr. Christian Magerl

Sprecher für Umwelt, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz


Wahlkreis Oberbayern


Ein alter Hase im bayerischen Landtag mit Instinkt für den praktischen Naturschutz: Für Christian Magerl ist die neue Legislaturperiode bereits die fünfte seines Lebens. Der gelernte Biologe und Chemiker und Vater eines Kindes hat über den Lebensraum der Vogelwelt im Erdinger Moos promoviert und setzt sich seit Jahren vehement gegen die Ansiedlung des Großflughafens München II in diesem bedeutenden Naturraum ein.

Den Kampf für seine möglichst umwelt- und menschenschonende Nutzung und gegen einen weiteren Ausbau hat er mit neuer Kraft und frischem Elan wieder aufgenommen. Christian Magerl ist umwelt- und tierschutzpolitischer Sprecher der Fraktion und hat den Vorsitz im Umweltausschuss inne. Außerdem vertritt er die Grünen im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und ist dort zuständig für die Forstpolitik.. Als langjähriger bayerischer Artenschutzbeauftragter des Bund Naturschutz wird er sich im Landtag vehement dafür einsetzen, dass es nicht nur im Parlament, sondern auch in der freien Natur auch weiter eine Überlebenschance für alte Hasen geben wird.


Grüne fordern Expertenanhörung zu 3. bayerischen Nationalpark

München (2.8.2016/lmo). Die Aussagen von Umweltministerin Scharf zu einem 3. Nationalpark in Bayern kommentiert der umweltpolitische Sprecher der Landtags-Grünen und Vorsitzender des Umweltausschusses, Dr. Christian Magerl:

mehr

Flughafen München weiter weit unter prognostiziertem Zuwachs

München (13.7.2016/hla). Als „kurzfristige Schwankung ohne Trendcharakter“ bezeichnet der umweltpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Dr. Christian Magerl, die geringfügige Steigerung der Flugbewegungen und Passagierzahlen am Airport München im ersten Halbjahr 2016.

mehr

Grüne machen Tempo bei Luftreinhalteplan für München

Die Landtags-Grünen machen der CSU-Regierung Druck bei der bislang verschleppten Luftreinhaltung in bayerischen Städten.

mehr

Grüne machen Tempo bei Luftreinhalteplan für München

München (6.7.2016/hla). Die Landtags-Grünen machen der CSU-Regierung Druck bei der bislang verschleppten Luftreinhaltung in bayerischen Städten.

mehr

Beschneiung in Bayern

Das Umweltministerium berichtete im Umweltausschuss über die Auswirkungen der künstlichen Beschneiung. Dabei wurde der schriftliche Bericht, der von der CSU-Landtagsfraktion kritisiert wurde, inhaltlich deutlich weichgespült.

mehr

Münchner Luftreinhalteplan zum Schutz der Menschen dringend überarbeiten!

München (29.6.2016). Das Urteil des Verwaltungsgerichts München, das die bayerische Staatsregierung zur beschleunigten Nachbesserung des Luftreinhalteplans  verpflichtet, kommentiert der Vorsitzende des Umweltausschusses im Bayerischen Landtag und umweltpolitische Sprecher der Landtags-Grünen, Dr. Christian Magerl:

mehr

Umweltgutachten 2016 ernst nehmen

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen kritisiert in seinem Umweltgutachten 2016 massiv die deutsche Agrarpolitik. Sie behindere die dringend notwendigen ökologischen Reformen in der Agrarpolitik in ganz Europa.

mehr

Hochwasserschutz und Ursachenbekämpfung

Die tragischen Ereignisse durch die Sturzfluten und Hochwasser in Niederbayern waren das bestimmende Thema der Woche. In einer Pressekonferenz, mit der Aktuellen Stunde und über einen Dringlichkeitsantrag im Plenum haben die Landtags-Grünen deshalb dieses Thema und die politischen Konsequenzen daraus vorgestellt.

mehr

Grünes Massnahmenpaket Hochwasserschutz

Regionale Unwetter bislang kaum gekannten Ausmaßes haben deutschlandweit zu lokalen Hochwasserkatastrophen geführt. Während technischer Hochwasserschutz entlang der großen Flussläufe vielerorts Schlimmeres verhinderte, bahnten sich die Wassermassen aus Starkregen nicht nur entlang von Bachläufen ihren eigenen Weg durch Gemeinden in Nieder- und Oberbayern und in Franken. Sie führten Schlamm und Geröll mit sich, machten zahlreiche Gebäude unbewohnbar – und forderten Menschenleben. Die Unterstützung der betroffenen Menschen steht jetzt an erster Stelle.

mehr

Kontakt im Landtag

Dr. Christian Magerl

Sprecher für Umwelt, Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt und Verbraucherschutz

Tel.: 089/4126-2761
Fax: 089/4126-1494
E-Mail: christian [dot] magerl [at] gruene-fraktion-bayern [dot] de (Dr. Christian Magerl)

.